Zum Inhalt springen

Aidshilfe im Märkischen Kreis e.V.

Aidshilfe im Märkischen Kreis e.V.

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und nehmen uns im Märkischen Kreis den vielfältigen Problemen rund um die Themenbereiche HIV, AIDS, andere sexuell übertragbare Erkrankungen und Coming-out an.

Seit unserer Gründung im Jahr 1987 sind wir im Märkischen Kreis aktiv. Jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) bieten wir in unseren Räumen in der Twiete 33, 58706 Menden von 12.00 bis 16.00 Uhr offene Beratungsstunden an. Hier können alle Menschen anonym und kostenlos vor Ort mit uns sprechen. Unsere Räume sind auch als Veranstaltungsort für Präventionsarbeit geeignet. Wir empfangen gerne Schulklassen, Vereine und andere Gruppen – sprechen Sie uns an!

Wir sind engagierte Menschen aus unterschiedlichen Bereichen, die aktiv oder ehrenamtlich mitarbeiten und unseren Verein durch ihre Mitgliedschaft unterstützen.

Unsere Arbeitsbereiche sind Information, Prävention, Beratung und Unterstützung.

Information und Prävention bedeuten zum Beispiel:

  • Präventionsarbeit mit Jugendlichen in Schulen, Vereinen oder Kirchenorganisationen
  • Organisation von Informationsständen bei Veranstaltungen oder in Fußgängerzonen
  • Durchführung eigener Veranstaltungen z.B. zum Welt-AIDS-Tag, Vorträge und Seminare

Beratung und Unterstützung beinhalten unter anderem:

  • Anonyme Telefonberatung
  • Persönliche Beratung
  • Psychosoziale Hilfestellung
  • Angebot von Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung von ambulanter Pflege und medizinischen Anlaufstellen

Das „Café PositHIV“ kann leider in Ermangelung geeigneter Räume bis auf Weiteres nicht stattfinden.

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.

 
Link. Att flytta innebär att man behöver utföra flyttstädning.